KfW Darlehen, Kredit und Förderungen mit Hausbau Finanz Baufinanzierung

Nicht wegzudenken ist die KfW bei der Finanzierung des Wohnungsbaus. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) bietet ein ganzes Bündel an Fördermaßnahmen für die Immobilienfinanzierung.

Ganz besonders fördert die KfW Häuser, die besonders energieeffizient sind und setzt mit dem KfW-Effizienzhaus Standards.

Die KfW vergibt die Darlehen nicht direkt, sondern über durchleitende Kreditinstitute. Diese Institute arbeiten mit der Hausbau Finanz zusammen. Das bedeutet: Sie können ein KfW-Darlehen ohne Zusatzaufwand problemlos bei uns beantragen.

Zusätzlich bieten einige unserer Bankpartner Zinssubventionen, auf die ohnehin schon sehr günstigen Kondition, an.

Wir beraten Sie gerne über die Einzelheiten dieser Förderprogramme, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Sie haben sich Ihre Traumimmobilie schon ausgesucht und wollen nun wissen, welche Zuschüsse es gibt? Wir informieren Sie über die Möglichkeiten einer KfW-Förderung für den Hauskauf.


Ihre KfW-Fördermöglichkeiten


Wohn-Riester

Mit dem neuen Eigenheimrentengesetz – auch "Wohn-Riester" genannt - bietet der Gesetzgeber jetzt eine neue, gesicherte Altersvorsorge auf Basis von eigengenutzten Immobilien.

Wir bieten Ihnen zwei Varianten um die Förderung in Ihre Immobilienfinanzierung mit einzubeziehen:

Riester-Annuitätendarlehen

Unser Bankpartner DSL Bank kombiniert die solide, staatliche Riester-Förderung mit dem klassischen DSL-Annuitätendarlehen. Dieses Produkt kann über die Hausbau Finanz abgeschlossen werden.

Die Förderbeiträge gehen zusätzlich zur Sondertilgungsoption des Darlehensnehmers jährlich als Sondertilgung auf den Darlehensbetrag. Dadurch ergeben sich deutlich kürzere Laufzeiten und somit geringere Zinsaufwendungen.

Mit dem DSL Riester-Annuitätendarlehen profitieren Sie schon heute von der staatlich geförderten Eigenheimrente.

Riester-Festdarlehen

Das Riester-Festdarlehen kombiniert ein zinsgünstiges Baudarlehen mit dem riestergeförderten Bausparvertrag.

Die Förderbeiträge gehen während der Ansparphase jährlich als Sparleistung auf den Bausparvertrag ein. Während der Darlehensphase gehen die Förderbeiträge jährlich als zusätzliche Tilgung auf das Bauspardarlehen ein, die Verbuchung der Förderbeiträge erfolgt automatisch auf dem Bauspar-/Darlehenskonto, und der Darlehensnehmer muss lediglich den Zulagenantrag stellen.

Hausbau Finanz ist Ihr kompetenter Berater zu allen Fragen rund um Ihr KfW-Darlehen. Benötigen Sie Hilfe bei der Erstellung eines Finanzplans? Wollen Sie mehr über die Möglichkeiten einer KfW-Immobilienkredit Sondertilgung erfahren? Nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf – wir beraten Sie gerne!


Online errechnen

Hausbau Finanz-Rechner

Mit dem Hausbau Finanz-Rechner könnnen Sie durch die Eingabe von wenigen Daten ein aktuelles Finanzierungsbeispiel inklusive KfW-Förderdarlehen berechnen lassen, Ihre maximale Finanzierungssumme oder allgemeines Budget.

Mehr erfahren