Doppelt KfW 55-Kredit und Tilgungszuschuss sichern!

Wie das geht? Mit einer zweiten Wohneinheit!

Bauen Sie ein Zweifamilienhaus oder ein Einfamilienhaus mit einer Einliegerwohnung und diese doppelten Zuschüsse sind Ihnen sicher: KfW 55-Kredit in Höhe von 2 x 100.000 Euro und Tilgungszuschuss in Höhe von 2 x 5.000 Euro.

Ob Wohnung für das erwachsene Kind oder die Großeltern, Au-Pair oder Untervermietung, eine Wohnung bietet zusätzliche Absicherung und Vorteile. Durch Mieteinnahmen können Sie das Haus beispielsweise schneller abbezahlen. Die Immobilie erhält einen höheren Wert und sie profitieren aktuell von der doppelten Förderung mit günstigen Zinsen sowie den doppelten Tilgungszuschüssen.


Ihre Vorteile

Egal wie Ihre Wunsch-Wohnsituation aussieht, HELMA plant und realisiert Ihr individuelles Traumhaus, während die Hausbau Finanz genau der richtige Partner bei der Finanzierung ist. Für Ihre persönliche Finanzierung wird Ihre finanzielle Situation berücksichtigt und die bestmöglichen Kombinationen mit dem doppelten KfW 55-Kredit und dem Tilgungszuschuss erreicht.

Vorteile der KfW-Förderung:

  • 100.000 Euro Förderdarlehen für jede Wohneinheit
  • ab 0,75 % effektiver Jahreszins
  • bis 20 Jahre Zinsfestschreibung
  • Geld sparen - weniger zurückzahlen: 5.000 Euro Tilgungszuschuss pro Wohneinheit
  • Sondertilgungen: vollständig oder in Teilbeträgen ohne zusätzliche Kosten
  • 12 Monate Bereitstellungszins frei 

Finanzierungsbeispiel

1.299 € Finanzierungsrate - 410 € Kaltmiete (5 € x 82 m² vermietetes DG) = nur 889 € !!!

Sie haben Fragen zum Finanzierungsbeispiel? Dann schreiben Sie uns per Mail an info(at)hausbau-finanz.de oder rufen Sie uns an: 05132 - 8850231. Wir beraten Sie gern!